Menü
Silvesterreisen: Angebote & Tipps

Silvester Frankfurt 2019: Silvesterreisen Frankfurt 2019

Silvester in Frankfurt 2019: Jahreswechsel zwischen Wolkenkratzern und Fachwerkhäusern

Kaum eine deutsche Stadt vereint moderne und historische Architektur auf solch engem Raum miteinander wie die Finanzmetropole Frankfurt am Main. Für die Neujahrsnacht ergibt sich daraus ein bunter Strauß an außergewöhnlichen Partykulissen, die vom futuristischen Penthouseclub über das umgebaute Industriewerk bis hin zum Neorenaissance-Opernhaus reichen. So begrüßt das als `Mainhattan´ bekannte Finanzzentrum seine Silvestergäste mit hoch aufragenden Glasfassaden, in denen sich die Lichtspiele des Silvesterfeuerwerks tausendfach widerspiegeln.

Tipp: Ein spezielles Silvesterangebot bietet 2019 das Hotel Frankfurt Messe managed by Meliá an. Außerdem gibt es vom gleichen Hotel noch eine Variante mit Silvesterschifffahrt.

Hier gibt es viele Silvesterangebote und Unterkünfte

Nur wenige Kilometer Luftlinie entfernt, lässt sich aber auch in der urigen Kulisse der mittelalterlichen Altstadt ein romantisches Silvester in Frankfurt 2019 erleben. So oder so, das verbindende Element bildet in der Neujahrsnacht der Main, in dessen Fluten sich die Lichter der Stadt mit den Funkenbällen des Feuerwerks eindrucksvoll vermischen.

.

 

Schwungvoll ins neue Jahr getanzt - Silvesterpartys in Frankfurt

Als einer der Frankfurter Silvesterparty-Hotspots hat sich die Commerzbank Plaza seit einigen Jahren einen Namen gemacht.

Untergebracht in der Lobby des höchsten Wolkenkratzers von Deutschland, dem 259 Meter hohen Commerzbank Tower, lädt das `Silvester deluxe´ mit Sektempfang, Galadinner und Live-Band zur stilvollen Silvesterreise ein. Weitere Infos dazu gibt es hier.

Aber auch in der Unionshalle sorgt jedes Jahr der große Charity-Silvesterball mit VIP Bereich, Gewinnspielen und zwei Tanzebenen für ein exklusives Partyangebot zu Silvester in Frankfurt am Main. Während hier je ein Euro Eintritt für einen guten Zweck bestimmt sind, ist der Eintritt zur größten Open-Air-Party auf dem Opernplatz frei. Aber auch am Eisernen Steg, auf der Mainbahnbrücke und dem Lohrberg genießen Feuerwerkliebhaber hervorragende Aussichten auf das Silvesterfeuerwerk zwischen den Wolkenkratzern `Mainhattans´ und den Fluten des Mains.

Unter dem Motto „Night of Colours“ wird die Location in der Silvesternacht zum stimmungsvollen Party-Hexenkessel, in dem alle Areas geöffnet sind und für puren Partyspaß sorgen werden: zwei Tanzflächen in der Arena und im Club, die Galerie, die Onyx-Lounge und ein Außenbereich bieten viel Platz zum Tanzen, Feiern und Spaß haben.

 

.

 

Im exklusiven Katana Club in der Frankfurter Innenstadt wird bei „Silvester über 30“ zu Clubsounds und Partyclassics ebenso stilvoll wie erwachsen ins Neue Jahr gefeiert. Nicht zuletzt dank der wöchentlich statt findenden Afterwork-Parties wird der Club überwiegend von Endzwanzigern und thirtysomethings besucht, die früher im Kingkamehameha, im Living oder auch im Cocoon Club zu Hause waren.

Wer es lieber edler möchte, der reserviert einen Tisch auf einem der eleganten Salonschiffe. Diese versprechen sowohl kulinarische als auch musikalische Genussmomente der besonderen Art und bieten Punkt Mitternacht auch eine exklusive Sicht auf das Leuchtspektakel am Frankfurter Nachthimmel.

Ganz im Zeichen internationaler Gaumenfreuden steht hingegen das Silvesterfest im Frankfurter Medienhaus, wo die Genussakademie traditionell mit Live-Cooking-Stations, Flying-Buffet und so manchem edlen Tropfen in internationale Küchengefilde entführt.

Kulturelle Hochgenüsse zu Silvester in Frankfurt 2019

Ob Mundart-Kabarett, Operninszenierung oder Orgelfeuerwerk, hier hat man die Qual der Wahl: So lädt die Oper zur sinnlichen Opernnacht, während sich das nüchterne Ambiente des Bockenheimer Depots besonders gut für Komödien eignet und die Alte Oper mit schwungvollen Musicals ihre Neujahrsgäste verzaubert. Lustvolles bieten aber auch die Silvesteraufführungen des Schauspiels Frankfurts und des Volkstheaters.

Besinnliche Momente während der Silvesterreise garantieren hingegen die Frankfurter Kirchen, wo beispielsweise in der Dreikönigskirche klassischer Musik gelauscht werden kann und in der St. Katharinenkirche ein stimmungsvolles Orgelkonzert veranstaltet wird.

Hinweis: Bei konkretem Interesse an einer bestimmten Veranstaltung oder einem Silvesterarrangement überprüfen Sie die Daten bitte auf der Website des jeweiligen Veranstalters, da wir leider nicht immer über aktuelle Änderungen informiert werden.

 

.