Menü
Silvesterreisen: Angebote & Tipps

Silvester im Harz 2019: Silvesterurlaub Harz 2019

Silvester im Harz 2019: Von Saunaglühen, Hüttenzauber und Nachtwächtern

In den tiefen Wäldern des Brockengebirges dampft und stampft die Brockenbahn hinauf zum Nebel umwaberten Gipfel, während unten im Tal die buntbemalten Fachwerkhäuser von Wernigerode schon weithin grüßen und in Thale einmal nicht die Hexen tanzen, sondern vielmehr in der Bodetal Therme die lange Silvestersaunanacht einen heißen Start ins neue Jahr verspricht.

Hier gibt es viele Silvesterangebote und Unterkünfte

Silvester im Harz 2019, das heißt nicht einfach nur Feuerwerk gucken und anstoßen, sondern hier lassen sich Restaurants, Hotels und Freizeiteinrichtungen einen bunten Strauß an außergewöhnlichen Sinneserlebnissen einfallen.

Harzer Hotels und Ihre fantasievollen Silvesterarrangements

Die Laterne tanzt auf und ab, der schwarze Mantel schwingt durch die Schneeflocken und eine tiefe Stimme erzählt amüsante Anekdoten vom Leben und Treiben in den mittelalterlichen Gassen Wernigerodes.

 

.

 

Einmal Mittelalter und zurück, so lässt sich der Auftakt von Silvester im Hotel Alt Wernigeröder Hof kurz zusammenfassen. Denn nach diesem historischen Auftakt lädt das 3 Sterne Haus zur festlichen Silvesterparty mit Buffet, Live-Musik und Tombola ein.

Zu einem Rundgang mit Verköstigung in der einzigen Whiskey-Brennerei Norddeutschlands lockt hingegen das Hotel Rosenhof in Lindau. Danach sorgen Kegelspiele, Tanzkappelle und das kalt-warme-Buffet für einen gemütlichen Jahresausklang an Silvester im Harz 2018. Mit einem Piccolo im Gepäck gehen hingegen die Gäste des Hotels Harzer Hof in Osterode auf Wanderschaft im Harz. Wintergrillen und Stadtführung durch Osterode runden dieses abwechslungsreiche Open-Air-Silvester im Harz ab.

Gemütliches Ambiente herrscht hingegen im Hotel am Jägerstieg in Bad Grund vor, denn hier lässt sich der Abend bei Bingo, Bowling, Knobeln, Schwimmen und Sauna mit netten Leuten verbringen. Das abendliche Silvesterbuffet mit anschließendem Tanz rundet dieses familiäre Silvesterarrangement ab. Im Schatten der Burg Falkenstein erstreckt sich hingegen das Hotel auf der Hohe in Ballenstedt/Harz und verspricht mit Candle-Light-Dinner, Glühweinwanderung und Badetag in der Therme Bodetal einige wunderbar entspannte Silvestertage.

All-Inclusive heißt hingegen die Devise im Hotel Harzlodge in Goslar, wo neben Gutschein-Silvestershopping, Katerfrühstück und Neujahrswanderung gleich zwei hauseigene Silvestermottopartys den Jahreswechsel versüßen.

 

.

 

Silvester im Harz 2019 einmal anders

Fliegende Röcke, tanzende Colts und wippende Cowboyhüte, wer einmal auf Cowboy-Art den Jahresausgang feiern möchte, der schaut am besten in der Westernstadt Pullman City in Hasselfelde vorbei. Neben Country-Musik sorgen hier auch Westernbuffet, Showeinlagen und das große Feuerwerk für ein unvergessliches Mottosilvester.

Unter einem ganz anderen Motto steht hingegen die lange Silvestersaunanacht in der Bodetal Therme Thale, wo Silvesterbuffet, Show-Aufgüsse, Musik- und Tanzeinlagen, Neujahrsaufguss und Schnupperwellnessangebote einen sinnlichen Start ins neue Jahr garantieren.

In Quedlinburg frönen Silvesterurlauber hingegen lieber den besinnlichen Klängen des Silvesterkonzertes in der Stiftskirche, bevor anschließend die große Silvestersause im Palais Salfeldt steigt. Aber auch das Fachwerkstädtchen Quedlinburg wartet mit einer großen Silvester-City-Beat-Party in der geschmückten Stadthalle auf.

Wichtig: Wenn Sie konkretes Interesse an einer Veranstaltung haben informieren Sie sich bitte vorher auf der Website des jeweiligen Veranstalters, da wir leider nicht immer über aktuelle und teils kurzfristige Änderungen informiert werden.

.