Menü
Silvesterreisen: Angebote & Tipps

Silvester im Schwarzwald 2019

Silvester im Schwarzwald 2019: Romantik und Skispaß inklusive

Jahreswechsel inmitten tief verschneiter Wälder, dampfender Thermalquellen und malerischer Altstädte – das alles und noch viel mehr ist Silvester im Schwarzwald. Zwischen Pforzheim, Baden-Baden, Freiburg und Basel erwartet Silvesterurlauber ein breit gefächertes Angebot an Unterkünften und Silvesterevents. Dabei halten besonders die Hotels im Schwarzwald abwechslungsreiche und überraschende Feiertagsspecials bereit.

Hier gibt es viele Silvesterangebote und Unterkünfte

Schwarzwaldsilvester mit Romantikfaktor

Es hat schon was, genau dort Neujahr zu feiern, wo einst Glasbläser, Uhrenmacher und Löffelschmiede ihrem Handwerk in tiefen Tälern und an tosenden Wildbächen nachgingen. Auf ihren Spuren zu wandeln, dabei aussichtsreiche Höhen und versteckte Täler zu entdecken, das macht besonders in der Zeit zwischen den Jahren Spaß.

 

.

 

Denn dann lässt es sich per Pferdeschlitten durch die Schneelandschaften gleiten, bei Fackelwanderungen geheimnisvolle Orte erleben und auch die kleinen Schwarzwaldstädtchen haben sich dann in ein feierliches Gewand gehüllt. Sie sorgen mit vielen Konzerten, Theateraufführungen und Sporthighlights für unterhaltsame Kurzweil während der Schwarzwaldferien.

Skiurlaub über Silvester im Schwarzwald 2019

Feldberg, Kandel und Belchen gehen mit weißem Haupt voran und eröffnen pünktlich zu Weihnachten die Skisaison. Von Todtnau über Hinterzarten bis nach Bad Herrenalb halten die Wintersportregionen dann ein weit verzweigtes Netz an Loipen, Skipisten, Schneeschuh- und Winterwanderwegen bereit. Kein Wunder, dass in der Silvesternacht so manche Bergstation zur feierlichen Loge fürs Höhenfeuerwerk wird. Warum also nicht, die Silvesterreise mit dem Skiurlaub verbinden?

Hinweis: Einige der hier genannten Events fanden in den vorherigen Jahren statt. Inwieweit diese auch 2019 wieder stattfinden, wurde uns bisher leider noch nicht mitgeteilt.

 

.

 

Entspannt ins neue Jahr

Nach Pistenspaß zwischen Titisee und Triberg locken die Thermalbäder des Schwarzwaldes zum erholsamen Wellnesstag. Dabei haben Silvesterreisende nicht selten die Qual der Wahl: In Baden-Baden dampft die edle Caracalla Therme, in Bad Wildbad grüßt das altehrwürdige Palais Thermal und in Titisee eröffnet das subtropische Badeparadies ungeahnte Wohlfühlwelten.

Danach lässt es sich in den malerischen Altstädten von Villingen, Freiburg, Freudenstadt und Baden-Baden ganz entspannt in Schwarzwälder Köstlichkeiten schwelgen. So manch ein Feinschmecker trifft dabei nicht selten auch auf ein sternegekröntes Gourmetrestaurant.

Familienglück über Silvester im Schwarzwald 2019

Es sind nicht nur die familienfreundlichen Skigebiete, die tollen Rodelhänge und die gemütlichen Hotels, die auf Familien im Winter anziehend wirken, sondern auch die außergewöhnlichen Erlebnismöglichkeiten:

Da erstarren die Triberger Wasserfälle in glitzernden Eisskulpturen, am Titisee herrscht zum verschneiten Jahreswechsel Schwarzwaldromantik pur, auf der Sauschwänzlebahn tauchen Besucher ratternd in die Eisenbahngeschichte der Region ein, in den Schwarzwaldmühlen laden die Wirte zum Schlemmen am wohlig-warmen Kachelofen ein und im Freilichtmuseum Vogtsbauernhöfe wird der Jahreswechsel wie vor 100 Jahren gefeiert. So erleben Groß und Klein garantiert einen unvergesslichen Jahreswechsel.

Hinweis: Bei konkretem Interesse an einer bestimmten Veranstaltung oder einem Silvesterarrangement überprüfen Sie die Daten bitte auf der Website des jeweiligen Veranstalters, da wir leider nicht immer über aktuelle Änderungen informiert werden.

.