Menü
Silvesterreisen: Angebote & Tipps

Silvesterreisen Deutschland 2019: Silvester in Deutschland 2019

Silvester in Deutschland 2019: Beliebte Städte für Silvesterreisen

Nicht weit fahren und dennoch eine unvergessliche Neujahrsnacht erleben, das bieten die TOP-Silvesterlocations an Silvester in Deutschland. Deshalb sind Silvesterreisen in Deutschland auch sehr beliebt. Darunter bildet Deutschlands größte Silvestermeile am Brandenburger Tor sicherlich den Hauptanziehungspunkt. Denn hier geben sich mehr als 200 Künstler in der letzten Nacht des Jahres ein unterhaltsames Stelldichein. Gekrönt wird der Jahreswechsel in Berlin von einem fulminanten Silvesterfeuerwerk.

Besonders viele Silvesterangebote in Deutschland bieten Reisehummel, Kurz-mal-weg.de, Kurzurlaub.de, Spar-mit.com, Wellnesshotel24 (Wellnesshotels) und atraveo (Ferienhäuser & Ferienwohnungen.

Viele weitere Silvesterreisen 2019 gibt es auf unserer Seite Silvesterurlaub buchen, wo man u. a. auch schon eine riesige Auswahl Ferienhäuser und Ferienwohnungen buchen kann, sowie auf den Unterseiten über Silvesterbusreisen, Skiurlaub, Singlereisen und Silvesterkreuzfahrten.

 

.

 

Hinweis: Einige der hier genannten Events fanden in den vorherigen Jahren statt. Inwieweit diese auch 2019 wieder stattfinden, wurde uns bisher leider noch nicht mitgeteilt.

Auf Platz zwei der beliebtesten deutschen Silvesterlocations hat es die Hansestadt Hamburg geschafft. Hier sorgt der Dreiklang aus internationalem Hafenflair, berühmt-berüchtigter Reeperbahn und hochkarätigen Kulturangeboten für eine hohe touristische Anziehungskraft, sodass die Hamburger Silvesterhotels meist schon Monate im Voraus ausgebucht sind. Doch welche TOP-Silvesterlocations hat Deutschland noch zu bieten?

TOP-Silvesterlocations

Auf Platz drei der Silvestercharts steht Köln. Zu Füßen des Kölner Doms steigt schon am frühen Nachmittag die große Open-Air-Silvesterparty und hält noch bis in den frühen Morgen des Neujahrstages an.

Als Höhepunkt gilt das Feuerwerk über dem Rhein, das aus Sicherheitsgründen inzwischen von manchen Brücken aus nicht mehr verfolgt werden kann – so groß ist der Andrang. Bessere Sicht versprechen die Silvesterschiffe in Köln, die sich in perfekter Aussichtslage zum mitternächtlichen Spektakel auf dem Rhein positionieren.

Auf Platz vier rangiert Düsseldorf, das sich allein schon aufgrund seiner enormen Kneipendichte hervorragend als Silvesterpartylocation eignet. Die „längste Theke der Welt“ hält außerdem ebenfalls ein beeindruckendes Mitternachtsfeuerwerk über dem Rhein bereit.

 

.

 

Mit Stimmung, Musik und einem Schuss Urtümlichkeit wird Silvester in der bayerischen Landeshauptstadt München gefeiert. Hier avancieren vor allem die urigen Wirts- und Brauhäuser zu den bevorzugten Partylocations für Münchens Silvestergäste.

In Frankfurt am Main steht zur Silvesternacht hingegen alles im Zeichen des grandiosen Feuerwerks über dem Main. Dieses ist nicht nur spektakulär, sondern vor der gläsernen Hochhauskulisse des Bankenviertels sogar einzigartig in Deutschland.

Wer zu Silvester lieber hoch hinaus will, der macht sich auf in die deutschen Mittelgebirge: Ob Feldberg im Schwarzwald, Brocken im Harz oder die Zugspitze in den Bayerischen Alpen, wer hier oben feiert, verbindet seinen Silvesterurlaub auch gerne mit einer Skireise.

An den Stränden von Nord- und Ostsee haben sich vor allem die deutschen Inseln Sylt, Rügen und Usedom als Küsten-Silvesterlocations einen Namen gemacht. Hier lässt sich Erholung, Genuss und Feiern perfekt in den Wellness- und SPA Hotels miteinander verbinden.

.